Bei mir wird momentan alles auf „bunt“ umgestellt. Also bunter, als ich es ohnehin bereits habe.
Da meine alten Regale ihre beste Zeit bereits hinter sich hatten, habe ich nur einige der Bretter behalten.

Mit Lack und buntem Bastelpapier habe ich sie dann etwas aufgepeppt.

Letztlich braucht ihr dafür einfach nur Klarlack oder Serviettenlack, einen Pinsel und Designpapier oder Servietten in den gewünschten Farben. Beklebt das Brett und lasst es ordentlich trocknen. Bei sehr dünnem Papier braucht ihr meist nicht einmal mehr darüber lackieren, wenn ihr dickeres Papier benutzt – wie oben auf dem Bild – dann solltet ihr noch ein- oder zweimal darüber lackieren, bis es einigermaßen glatt geworden ist.

Mit zwei Winkeln macht ihr aus einem einfachen Brett dann ein Regal – z.B. für Weingläser. (Weingläser kann man übrigens ganz wunderbar mit Glitzerstaub und Lack aufhübschen!)

Oder für eure Deko.

Mit ein bisschen Beleuchtung geht es dann sogar noch bunter und sorgt für gemütliche Stimmung.

Also falls bei euch demnächst ein Regal aussortiert werden soll, behaltet die Regalbretter! Vielleicht braucht ihr ja noch irgendwo ein neues Wandregal.

Bunte Regale – Upcycling
Markiert in: